Aktiv-Pferde-Allgäu
Aktiv-Pferde-Allgäu

Strohkarusell

Knabbern und gleichzeitig in Bewegung sein.
Nicht dass unseren Pferden sonst langweilig wäre, aber wie in der Natur auch,  bewegt man sich für jeden Happen langsam im Schritttempo vorwärts.

Knabberhecke mit Totholz

Suchspiel: Findet die 10 Fehler.....

 

Sollte man an der Strohraufe beim Fressen mal ein wenig Unordnung hinterlassen,  macht das gar nix....kann man wunderbar als Freiluftbett nutzen.

Old School - Ernie und Bert

 

Man beachte die Frisuren....

Winterzauberwelt...

 

 

Wenn´s das Wetter erlaubt gibts auch mal Spaß im Tiefschnee

 

Neue Pferde  werden ganz langsam in die Gruppe integriert...

.( Hier zieht Mira grad ein )

Hier ist  sie erst mal in der Besucher-koppel , wird von allen Bewohnern begrüsst, kann sich in Ruhe alles anschauen, und wenn sie soweit ist  geht sie mit der Gruppe mit, und lernt dann die Balltränke, und die Futterautomaten kennen.

Die Herde ist so entspannt dass auch ein Bagger und eine Straßenwalze sie nicht aus der Ruhe bringen kann.....

An unserem Heilkräuter Beet können die Pferde selber wählen, ob sie gerne Salbei, Thymian, Oregano, .....knabbern wollen

 

Bei Sonne oder Regen ein überdachtes  Plätzchen ...Wunderbar für alle, die nicht extra dafür in die Halle laufen wollen....man kann ja die Koppel nicht so lang unbeaufsichtigt lassen...